De  ·  En   ·  Fr   ·  Ru   ·  Ar

Geschwister-Scholl-Gesamtschule



Die textile Aufgabenstellung in der unter Denkmalschutz stehenden Geschwister-Scholl-Gesamtschule der Stadt Lünen - nach den Plänen des Architekten Hans Scharoun entworfen und gebaut - war eine mit vielen Erkentnissen bestückte Herausforderung. Die Aufgabe von Wand & Raum bestand in der Mitarbeit an der Recherche vorhandener schriftlicher Quellen bis hin zu Befragungen ehemaliger Schülerinnen über die textile Ausstattung der Klassenzimmer und der Aula. Besonders wichtig war z.B.die Frage nach der farbigen Gestaltung der Vorhänge in den einzelnen Klassenräumen im Hinblick auf die unterschiedlichen Jahrgangsstufen der Mädchenschule. Scharouns Architektur sollte den altersbezogenen Bedürfnissen der Schülerinnnen Rechnung tragen. Die textilen Gewerke wurden von Wand & Raum gemeinsam mit der Projektsteuerung (Wüstenrotstiftung), den Architekten und der Denkmalpflege erarbeitet. Für Wand & Raum war es ein großer Moment, in die Aufgabe der textilen Revitalisierung eines Gebäudes der Nachkriegsmoderne involviert zu sein.
Impressum